. .

Trinkwasserqualität

Um die ausgezeichnete Qualität unseres Trinkwassers zu gewährleisten, führen wir regelmäßig Trinkwasser-Kontrollen durch. Das geschieht zum einen in Zusammenarbeit mit dem Trinkwasserlabor Obermaubach der Leitungspartner GmbH aus Düren und zum anderen mit dem Institut für Wasser- und Abwasseranalytik (IWA-GmbH) aus Aachen. Die Trinkwasseranalysen der Leitungspartner GmbH gehören zu unseren Pflichtüberwachungen, die laut Trinkwasserverordnung vorgeschrieben sind. Die IWA GmbH kontrolliert auf unseren Wunsch hin zusätzlich unser Trinkwasser. Hier finden Sie zusätzliche Informationen über die Zusatzstoffe.

Die Trinkwasserproben werden gemäß der TrinkwV 2001, 2. Verordnung zur Änderung der TrinkwV vom 12.12.2012, Anlage 4 Teil 1 a + 1 b, geprüft.

Trinkwasseranalysen aus den jeweiligen Trinkwasseraufbereitungsanlagen finden Sie hier:


Aldenhoven – Härtebereich mittel (12°-14° dH)


Aldenhoven
Dürboslar
Engelsdorf
Freialdenhoven
Jülich-Koslar
Jülich-Bourheim
Jülich-Kirchberg
Niedermerz
Schleiden
Siersdorf
Weiler-Langweiler

Trinkwasseranalyse der TWA Aldenhoven


Alsdorf – Härtebereich mittel (12°-14° dH)


Bettendorf

Trinkwasseranalyse der TWA Aldenhoven


Eschweiler – Härtebereich mittel (12°-14° dH)


Fronhoven
Neu-Lohn

Trinkwasseranalyse der TWA Aldenhoven


Inden – Härtebereich mittel (12°-14° dH)


Inden Altdorf
Frenz
Lamersdorf
Schophoven

Trinkwasseranalyse der TWA Aldenhoven

Industriegebiet Pier

Trinkwasseranalyse der TWA Niederzier


Niederzier – Härtebereich mittel (12°-14° dH)


Ellen
Hambach
Huchem-Stammeln
Krauthausen
Niederzier
Oberzier
Selhausen

Trinkwasseranalyse der TWA Niederzier